Rollenwahrnehmung in drei Kontexten

Rollenwahrnehmung

Lehrkräfte arbeiten nicht nur als Lehrer/in im System, sie arbeiten auch als Kollege/Kollegin im Team und, wenn sie eine Teacher Leader Rolle einnehmen arbeiten sie am System. Diese drei Kontexte tragen unterschiedliche Annahmen und Selbstverständnisse mit sich. Eine Person, die im Unterricht als Lehrer/in die Klasse mit Finesse wirksam führt, nimmt vielleicht eine sekundäre Rolle im Rahmen von Teamarbeit ein. Als Teacher Leader handeln sie aus ihren Verständnisse bezüglich Führung und Verantwortung in einer bestimmten Funktion.


Reflexionsfragen:
  • Wie handeln Sie in den unterschiedlichen Kontexten?
  • Was bringt ein Kontext in Ihnen hervor, das vielleicht weniger dominant in einem anderen Kontext ist?
  • Wie fordern diese unterschiedlichen Kontexte Sie heraus?
  • Wann und wie handeln Sie als Teacher Leader?


Arbeitsschritte:

Diskussion im Kollegium über die Rolle der Teacher Leader

  • Wie fühlt es sich an, wenn …?
    • Wie fühlt es sich an, wenn ein Teacher Leader als Lehrperson im System arbeitet?
    • Wie fühlt es sich an, wenn ein Teacher Leader als Teacher Leader am System arbeitet?
  • Wie unterscheiden sich die Situationen?
    • Zeigen Sie drei Situationen auf, in denen klar ist, dass der Teacher Leader im System arbeitet!
    • Zeigen Sie drei Situationen auf, in denen klar ist, dass der Teacher Leader am System als Teacher Leader arbeitet!
  • Wie klar ist die Rolle des Teacher Leaders?
    • Gibt es Situationen, in denen die Rolle des Teacher Leaders nicht immer klar ist?
    • Welche Strategien können die Rolle des Teacher Leaders in diesen Situationen klären?


Last modified: Thursday, 17 May 2018, 7:59 PM